neuen Termin eintragen

Terminkalender

Kategorien

Anzeige Servicekraft
Logo Kombüse klein

Kultur und Kunst für Alle

In der Kombüse gibt es seit Anbeginn im Frühjahr 2013 schöne Kunst an den Wänden. Und im August 2013 eröffnete Jan de Grooth mit seinem ersten Kombüsenkonzert eine lange Reihe an tollen musikalischen Veranstaltungen, Theatergastspielen, Buchlesungen, Puppentheatervorführungen, Märchenerzählabenden u.v.a.m.. Schon im September 2013 traf sich die erste kleine, feine Runde an Musiker*innen zur monatlichen Kombüsen-Jamsession. Bis heute.

Verantwortlich für das Kulturprogramm sind v.a. Kersten Wellm und Barbara Schubert. Direktkontakt: kultur@kombuese-53grad.de.
Wenn Sie Veranstaltungen nicht verpassen wollen, dann melden Sie sich gerne an zum Newsletter an.

Nächste Veranstaltungen 2022

Mittwoch, 19.01. / ab 18 Uhr / JamSession
Eintritt frei.

Samstag, 05.02. / ab 14 Uhr / Näh-Café
mit Kaffee und Kuchen

JamSessionOffiziersmesse

ein Vor-Corona-Foto

JamSession

Mittwoch, 19.1.2022 / ab 18 Uhr

Wie an jedem 3. Mittwoch im Monat kommt der Musiker-Stammtisch auch im neuen Jahr wieder in der Oberndorfer Kombüse zusammen. Am Mittwoch, dem 19.1. ab 18 Uhr treffen sich alle Musikerinnen und Musiker, alle Zuhörerinnen und Zuhörer zum fröhlichen Miteinander. Die einen machen Musik mit Gitarre, Mundharmonika, Akkordeon, Flöte, Kamm, Waschbrett und … und …, die anderen singen, ausgestattet mit den Liedtexten, und alle miteinander schaffen so eine fantastische Stimmung und haben ganz viel Spaß.
Alle sind herzlich eingeladen, sich einzureihen und mitzumachen.
Da wir die Sitzplätze um 30 % reduziert haben, gilt bei uns 2G (geimpft, genesen).

Der Eintritt ist frei.
Reservierung erbeten unter post@kombuese-53grad.de oder 04772 – 860 89 13.

Nähcafé Gastraum

Näh-Café

Samstag, 5.2.2022 / ab 14 Uhr

Der Kombüsen-Gastraum verwandelt sich in das beliebte Näh-Café.
Ideale Gelegenheit, in gemütlicher Runde zu sticken, häkeln, stricken, nähen. Und wer nun gar nicht die Strick-, Häkel- oder Nähnadeln in die Hand nehmen möchte, kann getrost zur Kuchengabel greifen und köstliche Torte oder Kuchen, kombiniert mit feinen Kaffee- und Teespezialitäten, genießen.

Zu bewundern sind auch einige im Näh-Café entstandenen Handarbeiten. Einfach mal vorbeischauen. Herzlich Willkommen!